Klettergebiet am Kaitersberg

Klettern

Klettergebiet

Kompakter rauher Granit. Kraftvolle Überhänge und Dächer sowie steile Wände, viel Leistenkletterei. Häufig südseitig ausgerichtet, daher auch teilweise im Herbst gute Bedingungen über dem Nebel. Das Gebiet liegt zwischen 1000 und 1100 m Meereshöhe. Etwa 100 Routen. Herrliches Gebiet in toller Landschaft mit vielen Möglichkeiten vom dritten bis zum elften Grad. Auf alle Fälle einen Besuch wert! Von manchen Routennamen, wie z.B. “Sturzflug”, “Crashtest” oder “Freitod” sollte man sich nicht abschrecken lassen. Die Absicherung ist in der Regel voll in Ordnung. Für Anhänger des Traditional-Climbing gibt es z.B. die Route “Back to the roots".

Bitte beachtet die aktuellen Kletterverbote, von denen leider auch der Kaitersberg betroffen ist!

Öffnungszeiten

Bitte Kletterverbote bei den Brutflächen und Naturschutzflächen beachten!

Preisinformationen

Für das Klettergebiet sind keine Gebühren erforderlich!

Anreise

Von Regensburg aus erreichen Sie Bad Kötzting mit dem Auto über die A 3 (Regensburg – Passau), die B 20 (über Cham) und die B 85 oder über die B 16 und die B 85. Von Amberg aus benutzen Sie die B 85, von Weiden aus die A 93 und die B 85 (über Cham) oder die B 22 (bis Cham) und die B 85. Von Deggendorf aus fahren Sie auf der B 11 und der B 85 (über Viechtach).

Mit dem Zug erreichen Sie Bad Kötzting von Norden und Westen über Nürnberg, Schwandorf und Cham. Von Süden erreichen Sie uns über Regensburg, Schwandorf und Cham.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind in München und Nürnberg.

Weitere Merkmale

für Gruppen
Deutsch
Adresse
Kaitersberg
93444 Bad Kötzting
Deutschland
Ansprechpartner

Kur- und Gästeservice Bad Kötzting
Bahnhofstr. 15
93444 Bad Kötzting

Autor

Tourist-Info Bad Kötzting
93444 Bad Kötzting

Zurück

Quelle:

Tourist-Info Bad Kötzting

eT4®

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 13.07.2017

ID: 9C5DD30A4109B0996FA26AAB29AB67DE

Impressum